Eine Winterexpedition zum Nordkap ist ein absolut faszinierendes Erlebnis, auch wenn man eventuell nicht ganz bis zum Plateau gelangt. Die Nordkapstrasse ist das ganze Jahr über geöffnet, während des Winters allerdings nur für Konvoiverkehr. Alle Fahrzeuge müssen sich dem Konvoi anschließen, um zum Nordkap zu gelangen. Der Konvoitreffpunkt ist die Straßenkreuzung vor Skarsvåg, 13 km von Nordkap entfernt. Wir empfehlen privaten Fahrzeugen und Bussen, sich dem Konvoi um 11:30 Uhr anzuschließen.

Eine Reise zum Nordkap im Winter

Tägliche Abfahrtszeiten für den Konvoiverkehr
11:00 – empfehlenswert für private Fahrzeuge und Busse
12:00 – Hurtigrutenbusse und Linienbus von Honningsvåg

Abfahrt vom Nordkap um 13:00 und 14:45 Uhr

 

Linienbus von Honningsvåg

Abfahrt vom Hafen um 11:45 Uhr. (Konvoi: Abfahrt vom Hafen 11:30).
Preis NOK 590,- pro Person, Hin- und Rückfahrt, einschließlich Eintrittsticket für die Nordkaphalle.

Weitere Transportmöglichkeiten: Taxi oder Mietwagen.
Ausführliche Information erhalten Sie von der Touristeninformation Honningsvåg: Tel: +47 78 47 70 30;
E-Post: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wissenswertes zum Konvoiverkehr

An der Spitze des Konvois fährt in der Regel ein Schneepflug. Der Schneepflugfahrer ist für die Sicherheit des Konvois verantwortlich und kann Fahrzeugen, die nicht adäquat ausgestattet sind, die Teilnahme am Konvoi verweigern. In der Regel soll der Konvoi nur so viele Personen umfassen, wie die örtlichen Rettungsmannschaften im Notfall bergen können.

 

Nützliche Hinweise:

- Achten Sie auf genügend Benzin im Tank!
- Schaufel, Abschleppseil und Taschenlampe sollten gut zugänglich sein.
- Versorgen Sie sich mit Proviant!
- Tragen Sie warme Kleidung und Schuhe.
- Um das Vereisen der Windschutzscheiben zu verhindern, sollten Sie das Gebläse auf "Kaltluft" stellen.
- Schalten Sie die Warnblinklichtanlage ein!
- Benutzen Sie Nebelleuchten, falls Ihr Auto damit ausgestattet ist.
- Verlieren Sie nie das vor Ihnen fahrende Auto aus dem Blick.
- Fahren Sie zügig und folgen Sie dem Konvoi.
- Halten Sie nicht an, folgen Sie den anderen Fahrzeugen!
- Falls Sie oder die anderen Fahrzeuge anhalten müssen, bleiben Sie in Ihrem Wagen! Sie könnten sich sonst in tödliche Gefahr begeben.

Am Ende des Konvois fährt immer ein weiterer Schneepflug oder Begleitfahrzeug. Die Fahrer beider Schneepflüge stehen während der gesamten Wegstrecke in Kontakt zueinander – es kann also sein, dass das Frontfahrzeug ab und zu anhält, um den Rest des Konvois aufrücken zu lassen.

Unbedingt zu beachten: Halten Sie nur an, wenn der Konvoi stoppt! Verlassen Sie auf keinen Fall Ihr Fahrzeug!